Jennifer Aniston sieht weiblicher aus

Jennifer Aniston: Endlich schön weiblich!

26.07.2013 > 00:00

© WENN

Jahrzehnte lang sah Jennifer Aniston (44) beneidenswert dünn und durchtrainiert aus.

Auch mit Anfang vierzig war an ihrem Körper kein Gramm überschüssiges Fett zu finden.

Ihr Figur war von jeher sehr sportlich.

Seit sie mit Justin Theroux liiert und der Babywunsch bei Jennifer Aniston akut ist, hat der ehemalige "Friends"-Star einige Kilo zugelegt.

Mittlerweile zeigt sich Jennifer fast schon kurvig, ihre Hüften sind viel runder geworden, auch ihr vorher sehr sportlicher Busen ist üppiger.

Dazu macht sie auch einen sehr ausgeglichenen Eindruck. Jennifer Aniston sieht gelöster und zufriedener aus als jemals zuvor.

Vielleicht liegt's am Mann, vielleicht aber auch an dem ein oder anderen Stück Pizza.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion