Jennifer Aniston fühlt sich alt

Jennifer Aniston fühlt sich alt

08.02.2012 > 00:00

Jennifer Aniston fühlt sich immer besonders alt, wenn ihr eine Rolle als Mutter eines Teenagers angeboten wird. Die ehemalige "Friends"-Darstellerin ist gefühlsmäßig selbst noch Mitte Zwanzig, musste jedoch entsetzt feststellen, dass die Realität anders aussieht und sie inzwischen alt genug ist, um als Mutter eines Teenagers glaubwürdig zu sein, wie sie jetzt der Zeitschrift "InStyle" erklärte: "Wissen Sie, wann ich mich alt fühle? Wenn ich diese 20-jährigen Mädchen und die neue Generation Schauspielerinnen sehe und denke, sind wir nicht ungefähr ein Alter? Man verliert einfach den Überblick. Oder wenn ich die Rolle als Mutter einer 17-Jährigen angeboten bekomme - ich bin alt genug, um eine 17-Jährige Tochter zu haben!" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion