Jennifer Aniston in ihrer Rolle als Stripperin

Jennifer Aniston: Harte Gemüse-Diät für Rolle als Stripperin

30.07.2013 > 00:00

© youtube

Jennifer Aniston hat neben ihrem Talent als Schauspielerin offensichtlich noch eine ganz andere Qualität: Sie kann sie extrem quälen! Anders als mit totaler Disziplin lässt sich der Hammer-Body der 44 Jährigen nicht erklären. Und auch Jennifer Aniston gesteht, sie hat eine strenge Diät gehalten und zwar nur mit Gemüse und wenigen Proteinen.

"Wenn ich bei meiner Diät mal schummeln wollte, habe ich Kohl-Chips gegessen!" berichtet Jennifer Aniston gegenüber "accesshollywood". Doch diese harte Disziplin hat sich absolut gelohnt, wie in den ersten Trailern zum neuen Kinofilm von Jennifer Aniston "We're the Millers" bereits zu sehen ist.

Da spielt Jennifer Aniston nämlich eine Stripperin und verdreht mit ihrem halbnackten sexy Körper den Männern den Kopf! Zuletzt hat Justin Theroux der attraktiven Blondine den Zeh gebrochen ob er seine Verlobte nur außer Gefecht setzen wollte, damit sie mit ihrer Traumfigur nicht die Männerwelt Hollywoods unsicher macht?

Ein kleines Geheimnis lüftet Jennifer Aniston dann auch noch: Um in ihrer Rolle als Stripperin zwar sexy auszusehen, aber dennoch ihre intimsten Zonen zu verdecken, zog sie in den pikanten Szenen gleich zwei BHs übereinander!

Dass die Schauspielerin, die zwar schon immer eine tolle Figur hatte, mit ihren 44 Jahren noch so unwiderstehlich gut aussieht, und dank Gemüse-Diät sogar in einer Rolle als Stripperin überzeugen kann, ist fast schon unverschämt! Aber der sympathischen Jennifer Aniston sei es absolut gegönnt schließlich hat sie sich den Erfolg mit harter Disziplin erarbeitet!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion