Pärchen-Comeback bei Jennifer Aniston und Ex John Mayer?

Jennifer Aniston: Immer wieder John

16.10.2009 > 00:00

© GettyImages

Und noch ein Liebes-Versuch? Angeblich sollen sich Jennifer Aniston und John Mayer wieder so nahe stehen wie zu ihren Pärchenzeiten...

Jennifer Aniston und John Mayer das ist seit April 2008 eine unendliche Liebesgeschichte, die irgendwie nie zu einem Happy End geführt hat. Wenige Monate, nachdem die beiden sich erstmal als Liebespaar versucht hatten, war plötzlich Schluss. Nur um ein paar Monate später das große Pärchen-Comeback zu starten, das nach einer Runde öffentlicher Kuschelei im Anschluss an die "Oscar"-Verleihung 2009 und einer nicht ganz so öffentlichen Trennungs-Rangelei als gescheitert betrachtet werden konnte. "Die Gefühle von Jen wurden sehr verletzt. Die Sache mit John hat sich für sie erledigt", hieß es kurz nach der zweiten großen Trennung aus dem Umfeld der Sängerin. Jetzt sieht die Sache aber schon wieder ganz anders aus!

"Sie kann einfach nicht loslassen", plauderte ein Bekannter gegenüber dem US-Magazin "Us Weekly" aus. "Da ist etwas an John, dem sie nicht widerstehen kann." Etwas, das jetzt dazu geführt hat, dass Jennifer Aniston und John Mayer bei einem Zusammentreffen in New York wieder ziemlich auf dem Pärchen-Trip waren! Neben einer Nacht im Hotel "Four Seasons" sollen sie mit Jens guten Freunden Courteney Cox und David Arquette einen Abend verbracht haben und sich angeblich regelmäßig SMS schicken. "Sie stehen sich sehr nahe (...). Sie hat John wirklich sehr, sehr gern."

Doch ob das für einen dritten Liebesversuch ausreicht? Laut People.com sollen die Gefühle zwischen den beiden vor allem freundschaftlicher Natur sein. "Sie sprechen seit einer Weile wieder miteinander. Sie sind gut befreundet." Aber mal ehrlich: Wann hat der Vorsatz "Lass uns einfach (nur) Freunde bleiben" in der Geschichte der Promi-Paarungen schon funktioniert?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion