Jennifer Aniston eilte gleich ins Krankenhaus: Ihre Mutter hatte einen Schlaganfall

Jennifer Aniston: Mutter hatte Schlaganfall

13.09.2011 > 00:00

© GettyImages

So eine Nachricht kann einen wirklich völlig aus der Bahn werfen. Von jetzt auf gleich könnte ein geliebter Mensch die Kontrolle über seinen Körper verlieren, gelähmt oder schlimmer, einfach weg sein: Jennifer Aniston (42) bekam nun eine solche Nachricht, denn ihre Mutter, Nancy Dow (75), hatte einen schweren Schlaganfall.

Jennifer Aniston eilte sofort, nachdem sie vom Schlaganfall ihrer Mutter hörte, ins Krankenhaus. Ihr Freund Justin Theroux, der Jennifers Mutter gerade erst kennengelernt hatte, begleitete sie. Die Schauspielerin soll beim Betreten des Krankenhauses geweint haben und nun schon seit 24 Stunden am Bett ihrer Mutter Wache halten. Justin Theroux hält aus Respekt Abstand vom Krankenbett und sitzt die ganze Zeit im Vorzimmer. Der Zustand von Jennifer Anistons Mutter soll sehr ernst sein: sie kann nicht mehr sprechen und ist teilweise gelähmt.

Jennifer Aniston hatte sich gerade erst mit ihrer Mutter vertragen. 1999 veröffentlichte Nancy Dow ein Buch, in dem sie sich zu ihrer berühmten Tochter äußerte. Daraufhin brach Jennifer Aniston den Kontakt ab, selbst zu ihrer Hochzeit mit Brad Pitt im Jahr 2000 war ihre Mutter nicht eingeladen. 2008 verkündete Jennifer Aniston überraschend, dass sie sich mit ihrer Mutter vertragen hätte: "Es ist in Ordnung. Wir haben unsere Probleme bereinigt. Das ist jetzt alles vorbei und wir stehen wieder im Kontakt."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion