Jennifer Aniston ist auch ohne Baby glücklich

Jennifer Aniston: Ohne Baby glücklicher?

09.08.2013 > 00:00

© PNP/ WENN.com

Immer wieder wird spekuliert, ob Jennifer Aniston (44) schwanger ist oder nicht. Sie selbst ist mittlerweile ziemlich genervt von den vielen Gerüchten.

Dass die Schauspielerin unbedingt ein Baby bekommen will, ist allgemein bekannt. Oder gehört dieser Wunsch mittlerweile der Vergangenheit an?

Zumindest ihr Verlobter Justin Theroux (40) scheint es gar nicht eilig mit der Familiengründung zu haben. Aber für Jen ist das offensichtlich auch gar kein Problem. Ein Bekannter des Paares verriet "Showbizspy" gegenüber: "Justin hat von Anfang an mit offenen Karten gespielt und gesagt, dass er nicht vorhat, in naher Zukunft eine Familie zu gründen und Jen hat realisiert, dass das für sie in Ordnung ist."

Dass ihr Kinderwunsch aktuell tatsächlich nicht dringend ist und sie auch ohne Baby sehr glücklich mit ihrem Leben ist, hat Jennifer Aniston auch dem "People Magazine" nochmal klar und deutlich gemacht: "Ich umgebe mich mit wundervoller Arbeit, wundervollen Freunden, meinem großartigen Partner und meinen wunderhübschen Hunden... alles andere blende ich aus. Meine Freunde und mein Partner sind meine wahre Familie"

Scheinbar gehört der ganze Baby-Druck den die Schauspielerin sich angeblich mal gemacht hat der Vergangenheit an.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion