Jennifer Aniston und Justin Theroux wollen ein Baby adoptieren

Jennifer Aniston: Stress mit Justin Theroux - Hochzeit verschoben!

26.06.2013 > 00:00

© GettyImages

So schnell dürften die Hochzeitsglocken wohl noch nicht läuten...

Eigentlich wollten Jennifer Aniston (44) und Justin Theroux (42) bereits Anfang des Jahres heiraten - doch es gibt gute Gründe, warum sie den Termin noch mal verschoben haben.

Bei dem Hollywood-Traumpaar hängt nämlich der Haussegen schief. Das Problem: Die beiden können sich einfach nicht über den Wohnort einig werden. Justin Theroux ist zwar zähneknirschend zu Jennifer nach Südkalifornien gezogen, aber sein Herz hängt noch immer an New York City. Seine Liebste weigert sich jedoch beharrlich, mit ihm in die Großstadt zu ziehen. Obwohl sie extra ein Gästehaus neben ihrer Villa eingerichtet hat, in dem er mit seinen Freunden abhängen und Musik machen kann, fühlt er sich in dem Nobelviertel Bel Air immer noch nicht richtig heimisch.

"Justin hat es wirklich versucht, in Los Angeles zu leben, aber er mag es einfach nicht", erzählte eine Quelle dem Online-Dienst "RadarOnline". "Er vermisst die Energie von New York City. Er hat sich im Spaß sogar über das Wetter beschwert und meinte, es sei nicht natürlich, dass es das ganze Jahr über sonnig sei. Er vermisst richtige Jahreszeiten."

Bei Jennifer Ansiton ist es genau andersrum. "Jen ist in LA fest verwurzelt und mag New York City nicht. Sie fühlt sich dort von den Paparazzi verfolgt."

Obwohl der Konflikt das Paar bislang davon abgehalten hat, vor den Traualtar zu schreiten, ist wohl nicht zu befürchten, dass ihre Beziehung daran zerbreche, so der Insider.

"Justin liebt Jen, und er will nicht, dass das ihre Beziehung kaputtmacht. Er ist zuversichtlich, dass sie eine Lösung finden werden."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion