Jennifer Aniston zeigte sich in einem gewagten Outfit.

Jennifer Aniston zeigte sich im Nippel-Kleid

09.09.2014 > 00:00

© Getty Images

Jennifer Aniston unterlief beim Toronto Film Festival eine Styling-Panne. Sie hat wohl ungewollt Nippel gezeigt.

Die Schauspielerin kam im berühmten kleinen Schwarzen auf den roten Teppich. Das Kleid war aus dünnem Stoff gemacht und die Stylisten hatten offenbar das Blitzlichtgewitter nicht bedacht. Unter den zahlreichen Kamera-Blitzen der Fotografen wurde das Kleid über der Brust von Jennifer Aniston einigermaßen durchsichtig.

Deutlich zeichneten sich die Nippel der Schauspielerin ab, die Tatsache, dass sie keinen BH trug wurde offensichtlich. Dazu hatte das Kleid einen kurzen Rock, der außerdem einen Schlitz hatte. So wurde das Outfit noch gewagter, denn sie zeigte ungewohnt viel Bein.

Während das alles eigentlich etwas peinlich wäre, könnte es auch eine geschickte PR-Strategie sein. Denn angeblich ist Jennifer Aniston endlich schwanger. Laut Gerüchten möchte sie das aber so lange wie möglich geheim halten.

Das raffinierte Kleid hat bewirkt, dass das Augenmerk der Öffentlichkeit auf Brust und Beinen lag um den (Baby-?)Bauch der Verlobten von Justin Theroux hat sich an diesem Abend wohl niemand geschert.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion