Jennifer Aniston trägt jetzt Bob

Jennifer Aniston: Zurück zum Rachel-Cut? Sie trägt wieder Bob

18.07.2013 > 00:00

© Wenn

Von super-sexy zu super-langweilig?

Jennifer Aniston (44) hat ihre lange blonde Mähne gegen einen adretten Bob in Aschbraun eingetauscht. Ein bisschen erinnert der neue Schnitt an den berühmten "Rachel-Cut", den die Schauspielerin in der Serie "Friends" in den 90ern populär machte. Damals rannten tausende Frauen zum Frisör und verlangten genau diesen Haarschnitt. Zur Kultfrisur dürfte der aktuelle Bob allerdings wohl so schnell nicht avancieren. Diese Variante wirkt nämlich deutlich braver...

Zum Glück handelt es sich bei dem neuen Look nur um eine Perücke, die sie für die Dreharbeiten zu dem Film "Squirrels to the Nuts" tragen muss. Jen spielt in dem Film eine Psychologin.

So richtig glücklich dürfte Jennifer Aniston mit ihrer neuen Frisur jedoch nicht sein. Schließlich verriet sie erst kürzlich, dass sie den "Rachel-Cut" gehasst habe. Da wird ihr dieser Bob sicherlich nicht wesentlich besser gefallen.

Hoffentlich trägt Jennifer bei der Hochzeit mit Justin Theroux (42) wieder ihren gewohnten Look...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion