Jennifer Anistons Vater gab Verlobung seinen Segen

Jennifer Anistons Vater gab Verlobung seinen Segen

14.08.2012 > 00:00

Jennifer Anistons Eltern wussten sehr wohl, dass ihre Tochter sich verlobt hat - sie gaben dies gegenüber der Presse jedoch nicht zu. Die Schauspielerin und ihr Kollege Justin Theroux ließen am Wochenende über einen Sprecher verkünden, dass sie sich verlobt haben und den Bund der Ehe eingehen wollen. Während die beiden Stars die freudigen Nachrichten mit der Welt teilten, schien es anfangs so, als hätten die Eltern der "Wanderlust"-Darstellerin im Vorfeld nichts von der Verlobung gewusst und seien erst durch das Statement in der Presse darauf aufmerksam geworden. Der 79-jährige Vater der Aktrice war von Reportern angerufen und nach einem Statement gefragt worden, nachdem das Paar die Bombe hatte platzen lassen. John Aniston, der davon jedoch nichts wusste, wollte das vermeintliche Geheimnis nicht ausplaudern und erklärte: "Das ist das erste Mal, dass ich davon gehört habe. Das ist für mich wirklich eine Überraschung." Nachdem die Nachricht, dass das Familienoberhaupt nicht über die Verlobung in Kenntnis gesetzt worden sei, durch die Presse ging, ließ Anistons Vater seine Aussage jedoch richtigstellen. "Er dachte, dass ihm am Telefon eine Falle gestellt wurde", erklärte nun ein Sprecher gegenüber dem "US Magazine". "Also hat er sich dumm gestellt, um auf Nummer sicher zu gehen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion