Jennifer Lawrence disst Konkurrentin Kristen Stewart

Jennifer Lawrence: Fieser Seitenhieb gegen Kristen Stewart

16.08.2012 > 00:00

© GettyImages

Da fährt wohl jemand die Krallen aus...

Dass Kristen Stewart (22) und Jennifer Lawrence (22) nicht die besten Freundinnen sind, ist bekannt. Jetzt nutzt der "Tribute von Panem"-Star die Gunst der Stunde, um der Konkurrentin so richtig eins reinzuwürgen.

Laut dem Online-Dienst "RadarOnline" soll Jennifer Lawrence gerade ordentlich über den Seitensprung von Kristen Stewart ablästern. Sie hat offenbar überhaupt kein Verständnis für Kristens Ausrutscher und würde selbst ihren Freund nie betrügen.

"Jennifer hat eigentlich eine gesunde Rivalität mit Kristen, aber sie findet, dass sie den Betrugs-Skandal, in den sie derzeit verwickelt ist, hätte vermeiden können", erzählt ein Insider.

Obwohl sie Kristens Namen offenbar nicht direkt ausgesprochen hat, konnte sie sich einen Seitenhieb dennoch nicht verkneifen. "Sie hat ihren Freunden erzählt, dass sie niemals zweigleisig fahren würde", so die Quelle weiter. "Jennifer verriet außerdem, dass sie auch viel Aufmerksamkeit von älteren Männern genießt, besonders von einflussreichen Filmmachern, aber sich niemals mit einem verheirateten Mann einlassen würde, um ihre Karriere voranzubringen."

Autsch, Salz in die Wunde! Immerhin hat Kristen Stewart Robert Pattinson (26) mit dem Familienvater Rupert Sanders (41) betrogen.

Kristen Stewart dürfte diese Anspielung überhaupt nicht gefallen. "Sie ist wahnsinnig eifersüchtig auf Jennifer, nicht nur, weil 'Tribute von Panem' den 'Twilight'-Filmen die Show gestohlen hat, sondern auch, weil alle Jennifer als wunderschöne Schauspielerin loben", erklärte die Quelle. "Kristen hat sich nie wohl in ihrer Haut gefühlt und fühlt sich von Jennifers gutem Aussehen bedroht."

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion