Endlich darf sie auch beruflich witzig sein

Jennifer Lawrence hat ihre erste Komödienrolle ergattert!

15.07.2015 > 00:00

© Getty Images

Privat sitzt Jennifer Lawrence gerade in der Achterbahn des Gefühlschaos. Mit ihrem On-Off-Freund Chris Martin läuft es zurzeit angeblich alles andere als gut. Umso schöner für Jennifer, dass das zumindest ihrer Karriere keinen Abbruch tut! Denn jetzt hat sie sich eine Rolle gesichert, in der sie nochmal ganz neue Facetten von sich zeigen kann.

Die Schauspielerin ist bei allen für ihre witzige und lockere Art bekannt. Nur zu gern nimmt sie sich selbst und ihre Kollegen während Red-Carpet-Auftritten, Interviews und in Drehpausen auf die Schippe. Umso erstaunlicher, dass J. Law bisher neben ihrer großen Rolle in "Die Tribute von Panem" nur Rollen in Dramen spielte. Mit ihrer Filmrolle in "Silver Linings" räumte sie einen Oscar ab, aber ihre witzige Seite konnte sie dabei noch nicht so ganz zeigen. Das soll sich nun ändern! Die 24-jährige hat nämlich gerade den Vertrag für die Hauptrolle der Liebeskomödie "The Rosie Project" unterschrieben. Das bestätigte nun der Hollywood Reporter.

Der Film beruht auf einem Roman, den sogar Bill Gates schon verschlungen hat. Er handelt von einem Genetikprofessor, der seine Traumfrau über einen eigens erstellten Fragebogen finden will. Jennifer wird die Rolle der Barkeeperin Rosie übernehmen, die keinem einzigen Kriterium des Fragebogens entspricht und doch irgendwie anziehend auf den Professor wirkt. Mal sehen, ob Jennifer mit Komödien genauso erfolgreich sein kann, wie mit ihren bisher üblichen Rollen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion