Jennifer Lawrence räumt mit Gerüchten auf

Jennifer Lawrence: Oliven-Attacke auf Restaurantgäste

28.01.2015 > 00:00

© Getty Images

Hat Jennifer Lawrence etwa mal wieder etwas zu tief ins Glas geschaut? In einem Restaurant in Hollywood soll die berühmte Schauspielerin sich mit ein paar Freundinnen ordentlich daneben benommen haben. Es ging sogar soweit, dass der Hollywood-Star andere Gäste mit Oliven bewarf.

Doch zunächst schien alles ganz friedlich. Adele, ihr Mann Simon Konecki, ihr Manager und One Direction-Sänger Harry Styles waren bei einem gemeinsamen Abendessen, als Adele Jennifer in einer Ecke des Restaurants sitzen sah. Adele ging rüber, um sich mit der "Tribute von Panem"-Darstellerin zu unterhalten. "Sie lachten beide und es dauerte eine ganze Weile, bis sie zurück an ihren Tisch ging", berichtet ein Beobachter.

Die Schauspielerin genoss einen gemütlichen Abend mit ihren Freundinnen. Sie trugen lässige Klamotten und tranken einige Martinis. Der Mädelstisch schien eine Menge Spaß zu haben - es wurde laut Gelacht und Geredet. Doch irgendwann übertrieben die Mädchen es dann und fingen an mit Oliven zu werfen. "Sie hatten jede Menge Spaß sie haben sogar Oliven nach anderen Gästen geworfen", so ein Gast des Restaurants.

Das war nicht der erste Fehltritt für Jennifer Lawrence im Zusammenspiel mit Alkohol. Unter anderem kotzte sie schon Madonna vor die Füße und auch als sie zu Gast bei Jimmy Kimmel war hatte sie sich wohl etwas zu viel gegönnt, so dass sie kaum mehr fähig war ihren Arm zur Begrüßung zu heben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion