Jennifer Lawrence: So lustig klingt der "Tribute von Panem"-Star beim Singen!

Jennifer Lawrence: So lustig klingt der "Tribute von Panem"-Star beim Singen!

13.11.2014 > 00:00

© gettyimages

Jennifer Lawrence sieht umwerfend aus, kann beeindruckend gut schauspielern und zieht mit ihrem süßen Charme alle in ihren Bann. Doch auch wenn der "Tribute von Panem"-Star mit Talent offenbar mehr als gut bedacht wurde, so gibt es eine Sache, die die Schauspielerin nicht besonders gut kann: Singen!

In der "Late Show" wurde sie von Kult-Moderator David Letterman nun darauf angesprochen, sodass die Freundin von Colplay-Sänger Chris Martin auspackte: Ihre Mutter habe ihr als Kind immer wieder bestätigt, dass ihre Tochter einfach alles könne! Also glaubte Jennifer Lawrence auch lange Zeit daran, gut singen zu können. Doch als sie plötzlich nach ihren schrecklichen Gesangseinlagen ausgelacht wurde, fingen die Selbstzweifel in Sachen Gesang an. "Mein Vater hat mich eine ganze Woche lang ausgelacht! Ich habe ihn im ganzen Haus gehört, wie er meinen Gesang nachmachte."

Als sie nun für den Film "Mockingjay, Teil 1" vor laufenden Kameras singen sollte, fing J-Law vor lauter Furcht sogar an zu weinen! Schließlich legte sie aber doch eine kleine Gesangseinlage ein, sodass später im Film ihre echte Stimme zu hören sein wird. Wie die sich anhört, zeigte Jennifer Lawrence nun auch in der berühmten Talkshow!

Gemeinsam mit David Letterman schmetterte sie einen Weihnachtssong hin, der sich gewaschen hat! Das Publikum konnte sich kaum halten vor Lachen und Jennifer bewies wieder einmal eine Menge Selbstironie. Bleibt zu hoffen, dass sie sich im neuen Kinofilm beim Singen mehr Mühe gegeben hat als bei ihrem Spontan-Auftritt in der Talkshow...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion