Jennifer Lopez: Bald Mutter von Adoptivkindern?

Jennifer Lopez: Bald Mutter von Adoptivkindern?

07.05.2012 > 00:00

Jennifer Lopez zieht eine Adoption in Betracht - sie kann sich gut vorstellen, Kinder zu adoptieren. Die Sängerin und Schauspielerin hat jetzt verraten, dass sie sich durchaus vorstellen kann, in Zukunft ihre Familie durch ein oder zwei adoptierte Kinder zu vergrößern. JLo, die bereits Mutter der beiden Zwillinge Max und Emme ist und in ihrem neuen Film "What to Expect When You're Expecting" eine Frau verkörpert, die ein Kind adoptieren will, erklärt dazu: "Vor diesem Film war Adoption nichts, was mir in den Sinn gekommen ist. Aber nachdem ich diesen Film gedreht habe, könnte ich mir das alles durchaus vorstellen", gibt sie gegenüber der Seite "Access Hollywood" zu Protokoll. "Ich bin auf jeden Fall dafür offen. Davor habe ich allerdings nie wirklich darüber nachgedacht, muss ich gestehen." Die Aktrice habe im Laufe der Dreharbeiten darüber hinaus gemerkt, dass es "einfach ist, ein Kind zu lieben, das nicht deins ist", beteuert sie und führt aus: "Als ich das Baby zum ersten Mal im Arm hatte - das Baby aus dem Film wurde von zwei äthiopischen Jungs gespielt, dessen Eltern etwas ähnliches durchgemacht haben - als ich also das Baby zum ersten Mal im Arm hielt, da merkte ich, wie einfach es ist, ein Kind zu lieben, das nicht deins ist. Das ist wirklich ganz einfach." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion