Jennifer Lopez und Casper Smart feierten ihr Einjähriges. Und ließen es die Welt via Twitter wissen.

Jennifer Lopez: Casper Smart wurde im Schwulenclub erwischt!

01.08.2012 > 00:00

© GettyImages

Auch das noch! J.Lo's junger Lover treibt sich offenbar gerne in Schwulenbars rum - und jetzt mischt sich obendrein noch ihr Ex-Mann ein...

Jennifer Lopez (43) wird wegen ihrer Beziehung zu dem 18 Jahre jüngeren Casper Smart (25) ja sowieso schon von der ganzen Welt belächelt. Jetzt wurde ihr Toyboy auch noch im Schwulenclub erwischt.

Arme J.Lo!

Am Tag vor ihrem Geburtstag wurde Casper Smart beim Verlassen eines Sex-Shops und eines angrenzenden Stip-Schuppens gesehen. Damals wurde noch spekuliert, ob er J.Lo womöglich ein heißes Geburtstagsgeschenk besorgt habe. Jetzt kam jedoch heraus: Bei dem Laden handelt es sich in Wirklichkeit um einen einschlägigen Schwulen-Treff!

"Das ist ein Laden für Schwule", bestätigte ein Insider gegenüber dem britischen Magazin "Star".

Ein regelmäßiger Besucher des Etablissements bestätigte: "Ja, ich habe ihn gesehen. Er war hier schon vor etwa drei Wochen."

Es ist nicht das erste Mal, dass Gerüchte aufkommen, Casper Smart sei schwul. Der Sprecher von Jennifer Lopez dementierte jedoch: "Casper ist nicht schwul. Diese Kommentare sind aus Neid und Eifersucht entstanden."

Jennifer Lopez' Ex-Mann Marc Anthony (43) scheint die ganze Affäre allerdings nicht so locker zu sehen. "Marc mochte Casper noch nie und will nicht, dass er Kontakt zu seinen Kindern hat", verriet ein Insider. "Als er die Fotos sah, die Casper beim Verlassen dieses Porno-Kinos zeigen, ist er ausgeflippt. Er sagte Jennifer klipp und klar: 'Verlass Casper oder ich nehme die Kinder.' Er will nicht, dass seine Kinder noch länger jemandem wie ihm ausgesetzt sind."

Klingt so, als würde Jennifer Lopez ihre Romanze mit dem Toyboy langsam, aber sicher in echte Bedrängnis bringen...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion