Jennifer Lopez hat nach der Scheidung von Marc Anthony das Sorgerecht für die Kinder.

Jennifer Lopez: Kein Vertrauen zum Ex-Mann!

19.06.2014 > 00:00

© WENN

Seit dem 16. Juni ist Jennifer Lopez offiziell von Marc Anthony geschieden. Vor drei Jahren haben sich die beiden getrennt und das ist wohl gut so. Denn das Vertrauen ineinander scheint schwer gestört zu sein. Die Sängerin glaubt nicht, dass ihr Ex-Mann sich alleine gut um die gemeinsamen Kinder kümmern kann.

Jennifer Lopez und Marc Anthony haben zusammen zwei Kinder, die sechsjährigen Zwillinge Emme und Max. Das Sorgerecht für sie hat nach der Scheidung J.Lo zugesprochen bekommen. Der Vater der beiden darf sie sieben Tage im Monat sehen, wie TMZ berichtet.

Alleine ist Marc Anthony dann mit seinen Sprösslingen nicht. Wenn die Kinder bei ihm sind, dann müssen immer die Nannys dabei sein.

Sie können sicherstellen, dass es Max und Emme bei ihrem Vater auch gut geht und anschließend Jennifer Lopez berichten, was bei ihrem Ex-Mann so los ist.

Was genau zwischen ihnen vorgefallen ist, wir die Öffentlichkeit nicht erfahren. Denn sie haben in ihren Scheidungspapieren auch eine Anti-Paparazzi-Klausel vereinbart. Darin einigten sie sich darauf, "aggressive Medien" zu vermeiden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion