Jennifer Lopez: Peinlicher Unfall bei Sexszene

Jennifer Lopez: Peinlicher Unfall bei Sexszene

30.04.2015 > 00:00

© gettyimages

Der Erfolg von Jennifer Lopez kommt nicht von ungefähr. Die Pop-Diva ist eine große Perfektionistin. Umso ärgerlicher für die 45-Jährige, wenn etwas Unvorhersehbares passiert. Doch genau das war bei den Dreharbeiten zu "The Boy Next Door" der Fall!

Das verriet J-Los Filmpartner Ryan Guzman, der in dem Streifen ihren Geliebten verkörpert. Mitten in einer Sexszene habe sich ein kleiner Unfall ereignet. Das berichtete der 27-Jährige gegenüber "People". In einer pikanten Szene, als die beiden Figuren übereinander herfallen, krachte es auf einmal.

"Mein Charakter musste Jennifer hochheben - und ich, so dumm wie ich bin - hab ein bisschen zu viel Kraft investiert", gestand Guzman. Daraufhin knallte Jennifer Lopez mit ihrem Kopf direkt gegen die Zimmerdecke! Auch wenn es ordentlich wummste und die Sängerin sicher starke Schmerzen verkraften musste, steckte sie den Unfall problemlos weg.

"Sie stieß sich den Kopf, kam direkt wieder herunter und sagte ,Hey, ich bin leicht, bleib ruhig, du brauchst dich nicht so anstrengen`."

Ob es ihrem harten Kopfstoß verschuldet ist, dass J-Lo wieder mit ihrem Ex Casper Smart rumknutscht?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion