Jennifer Love Hewitt: Handgelenk gebrochen!

Jennifer Love Hewitt: Handgelenk gebrochen!

08.10.2012 > 00:00

Jennifer Love Hewitt muss sich erst einmal eine Zeit lang schonen - sie hat sich beim Sport das Handgelenk gebrochen. Die Schauspielerin hat es nun mit dem Training für ihre Rolle in der amerikanischen Serie "The Client List" übertrieben, und sich beim Boxen prompt das Handgelenk gebrochen. Via Twitter setzte Jennifer Love Hewitt, die sich derzeit auf die zweite Staffel der Serie vorbereitet, ihre Fans und Follower von dem Zwischenfall in Kenntnis und verkündete: "Ratet mal, wer sich gestern das Handgelenk gebrochen hat, als sie sich für die zweite Staffel fit machen wollte. Ich werde das Wochenende damit verbringen, in meinem Pyjama rumzusitzen." Wie genau es zu dem Bruch kam, verschwieg die Schauspielerin jedoch. Für Love Hewitt ist der Bruch ihres Handgelenk nicht das einzige, was ihr dieser Tage Sorgen bereiten könnte. Erst vor wenigen Monaten war im Juni die Mutter der Aktrice verstorben, nachdem sie den Kampf gegen den Krebs verloren hatte. Für die Schauspielerin war die 67-Jährige nicht nur Mutter, sondern auch ihre beste Freundin - 1989 zogen die beiden Frauen von Texas nach Los Angeles, damit die heute 33-Jährige dort ihre Karriere im Showbusiness beginnen konnte. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion