Jennifer Love Hewitt trauert um ihre Mutter

Jennifer Love Hewitt trauert um ihre Mutter

14.06.2012 > 00:00

Jennifer Love Hewitt hat ihre Mutter verloren - diese verstarb am Dienstag an den Folgen ihres Krebsleidens. Die Schauspielerin muss nun den Verlust ihrer Mutter Patricia verkraften, die den Kampf gegen ihre Krebserkrankung verloren hat und am Dienstag verstorben ist. Der Sprecher der "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast"-Darstellerin bestätigte den Tod der 67-Jährigen und erklärte: "Ihre Familie betrauert ihren Verlust. Sie war für alle, die sie kannten, ein Engel. Sie sind dankbar, dass sie sich nun an einem besseren Ort befindet und bitten um ihre Privatsphäre." Love Hewitt war am Montag nach Monte Carlo geflogen, um dort ihre neue Serie "The Client List" vorzustellen, soll jedoch am Dienstag noch vor dem Tod ihrer geliebten Mutter zurückgekommen sein. Für die Aktrice war die 67-Jährige nicht nur Mutter, sondern auch ihre beste Freundin - 1989 zogen die beiden Frauen von Texas nach Los Angeles, damit die heute 33-Jährige dort ihre Karriere im Showbusiness beginnen konnte. Auch in den nachfolgenden Jahren habe sich Love Hewitt immer auf die Unterstützung ihrer Mutter verlassen können, heißt es weiter. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion