War Jamie Kennedy Freundin Jennifer Love Hewitt untreu?

Jennifer Love Hewitt: Vom Freund betrogen?

28.09.2009 > 00:00

© GettyImages

War's das jetzt? Angeblich soll Jamie Kennedy Jennifer Love Hewitt mit seiner Ex-Freundin betrogen haben.

Seit Jennifer Love Hewitt die Verlobung von Ex Ross McCall nach über drei Jahren Beziehung gelöst und sich Hals über Kopf in eine neue Liebe mit "Ghost Whisperer"-Co-Star Jamie Kennedy gestürzt hatte, kuschelte das neue Paar schon kurz darauf so öffentlich wie möglich auf dem roten Teppich. Doch bei all der Turtelei blieb ein schaler Nachgeschmack und eine Frage unbeantwortet: Hatte Jennifer schon mit Jamie angebandelt, BEVOR sie Damals-Herzbube den Laufpass gab?

Jetzt soll die Schauspielerin jedenfalls am eigenen Leib erfahren haben, wie es sich anfühlt, betrogen zu werden. Wie zuverlässige Quellen gegenüber Promi-Blogger Perez Hilton ausplauderten, soll es Jamie mit der Treue nicht so genau nehmen und wieder mit Ex-Freundin Shannon Funk, ehemals Assistentin von Britney Spears, ins Bett gestiegen sein!

Ob das das Ende der Beziehung bedeutet, die seit Anfang des Jahres währt, bleibt abzuwarten. Immerhin soll Jennifer Love Hewitt schon mal mit dem Gedanken gespielt haben, Jamie ihr Herz auf ewig zu schenken und es mit ihm vor den Traualtar zu schaffen! "Sie ist einfach ein Mädchen, das einen Mann in ihrem Leben braucht", so ein Bekannter des Stars. "Sie wird langsam nervös, dass sie es verpassen könnte, zu heiraten und eine Familie zu gründen..."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion