Jennifer Love Hewitt will nicht blankziehen

Jennifer Love Hewitt will nicht blankziehen

10.04.2012 > 00:00

Jennifer Love Hewitt wird sich niemals komplett vor einer Filmkamera entblättern. Die Schauspielerin schließt es rigoros aus, dass sie sich irgendwann einmal für eine Rolle ausziehen würde. Hewitt, die in dem amerikanischen Fernsehfilm "The Client List" ein Call Girl verkörperte, erklärte im Gespräch mit People.com: "Ich hätte mich sicher nicht nackt gezeigt, auf keinen Fall. Das ist nichts, womit ich mich besonders wohl fühle." Statt alles zu zeigen, findet die Aktrice es wesentlich attraktiver, noch ein bisschen der Vorstellungskraft zu überlassen und nicht gleich blankzuziehen. "Ich bin der Meinung, dass es wesentlich attraktiver ist, nicht alles zu zeigen", versicherte sie. "Die Vorstellungskraft kann da doch einiges mehr bewirken." Jennifer Love Hewitt wurde für ihre Rolle in "The Client List" 2011 sogar für einen Golden Globe nominiert. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion