Sie sind mit einem Schrecken davongekommen

Jennifer Matthias: Autounfall mit Sohn Leon

06.05.2015 > 00:00

© Facebook / Jennifer Matthias

Seit der Trennung von der Menschgewordenen Organisationsapokalypse Jens Büchner geht es für Jennifer Matthias langsam bergauf. Sie eröffnete ihre eigene Boutique und steht auf eigenen Beinen. Es läuft offenbar so gut bei ihr, dass Ex Jens nun auch wieder auf der Matte stand und geschäftlich mitmischen wollte.

Nachdem wir im TV amüsiert beobachten konnten, wie Jenny die absurden Angebote von Jens abschmetterte, kommt allerdings eine beunruhigende Nachricht von ihr bei Facebook:

"Leider gibt es auch nicht ganz so gute Nachrichten. Ich gebe euch nur kurz Info, damit kein Gerede und keine Missverständnisse aufkommen. Ich bin momentan nicht im Geschäft anzutreffen. Leon und ich hatten am Montagabend einen Autounfall. Zwei besoffene Weiber haben uns gecrasht. Leon geht es Gott sei Dank gut, keinen Kratzer! Ich brauche noch paar Tage bis ich wieder fit bin. Wir hatten 1.000 Schutzengel!"

Trotz dieser kleinen Schreckensnachricht ist Jennifer aber weiter positiv gestimmt.

"Ganz lieben Dank für das positive Feedback von der gestrigen Sendung! Ich habe mich sehr darüber gefreut!", schreibt sie weiter an Fans und Freunde und berichtet auch, dass Elke und Micha alles im Griff haben, solange Jenny sich von dem Crash erholt.

Da steht einer guten Besserung dann ja auch nichts mehr im Wege.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion