Jennifer Scherman starb an Herzversagen

Jennifer Scherman: Das Nachwuchs-Model starb an Herzversagen

17.10.2012 > 00:00

© GettyImages

Große Trauer nach dem plötzlichen Tod von Nachwuchs-Model Jennifer Scherman: Die Ex-Kandidatin der Casting-Show "Das perfekte Model" starb am vergangenen Wochenende mit nur 20 Jahren an Herzversagen.

Wie "bild.de" berichtet, hatte sich Jennifer Scherman auf einer Reise zwischen Montevideo und Buenos Aires einen Grippevirus eingefangen. Offenbar verschleppte Jennifer die Krankheit. Wenige Tage später brach sie zusammen. Notärzte kämpften um ihr Leben - doch vergebens: Jennifer Schermans Herz blieb stehen.

Die talentierte Halbargientinerin mit den wilden Locken gehörte zu den Lieblingen von Eva Padberg (32) und Karolina Kurkova (28). In der Sendung "Das perfekte Model" belegte sie den vierten Platz. Bereits vor ihrer Teilnahme an der Vox-Sendung hatte Jennifer Scherman an Miss-Wahlen teilgenommen und wurde 2010 zur "Miss WM" gewählt.

Besonders tragisch: Kurz vor ihrem Tod stand Jennifer Scherman unmittelbar vor ihrem Durchbruch als Model. Sie hatte erst wenige Tage zuvor einen großen Werbespot für die Getränkemarke Pepsi gedreht.

"Die Nachricht von Jennifer Schermans Tod ist für uns ein absoluter Schock. Unser tiefes Mitgefühl und unser Beileid gelten der Familie und den Freunden von Jennifer", sagte ein Vox-Pressesprecher in einem Statement. "Das gesamte Team von 'Das perfekte Model' hat Jennifer als sehr sympathische, junge Frau erlebt, die uns immer im Gedächtnis bleiben wird".

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion