Jenny bestätigt: Es gab keinen Rückfall!

Jenny Elvers-Elbertzhagen: Familie ist wichtiger als der Alkohol!

31.03.2013 > 00:00

© Luca Teuchmann / Getty Images

Jenny Elvers-Elbertzhagen ist zur Zeit mit ihrer Familie in einem Oster-Urlaub auf Fuerteventura und genießt die Zeit mit ihrem Sohn und ihrem Mann in der Sonne.

In diesem Urlaub erreichte die Schauspielerin jetzt auch die Meldung über ihren angeblichen Alkohol-Rückfall. In Deutschland gingen an diesem Wochenende Bilder rum, wie Jenny Elvers-Elbertzhagen zwei Dosen Bier an einer Tankstelle kaufte. Doch die Dosen waren zum Glück nicht für sie, sondern für Besuch, wie Jenny BILD am SONNTAG erzählte. "Auf meinen Rückfall könnt ihr lange warten!" sagte sie weiterhin und ihr scheint wirklich klar geworden zu sein, wie wichtig die Familie für sie ist und wie unwichtig doch der Alkohol in ihrem Leben.

Selbst ihre Ehe stellte Jenny mit ihrer Sucht auf eine harte Probe. Ihr Mann stand zu ihr und hilft ihr weiterhin dabei, stark zu sein. Außerdem verriet sie BILD "Seit meinem freiwilligen Schritt in die Klinik habe ich keinen Schluck mehr getrunken und hoffe, das auch weiter durchzuhalten. Die Gedanken an Alkohol werden weniger, aber ich bin noch nicht angekommen. Doch es fühlt sich gut an, nicht mehr zu wanken und aufrecht stehen zu können."

Hoffentlich behält Jenny weiterhin ihre Kämpfer-Natur und besinnt sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben: ihre Familie.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion