Greift Jenny Elvers wieder zum Alkohol?

Jenny Elvers-Elbertzhagen ist nur noch Haut und Knochen

09.06.2013 > 00:00

© Andreas Rentz / Getty Images

Neueste Bilder zeigen eine erschreckend dünne Jenny Elvers-Elbertshagen. Sie ist wiegt nur noch 46 Kilo - und das bei einer Größe von 1,78 Metern! Das ist ein BMI von 14,5, der ideale BMI läge zwischen 21 und 26.

Wie die Mutter von Jenny Elvers-Elbertzhagen der BILD am Sonntag mitteilte, hat ihre Tochter innerhalb der vergangenen Monate 15 Kilo abgenommen. "Sie sieht aus wie der Suppenkaspar", erklärte Uschi. So dünn findet sich auch Jenny Elvers-Elbertzhagen selbst nicht schön und meidet die Öffentlichkeit, wo es geht.

Doch so dramatisch der Gewichtsverlust ist, so verständlich ist er auch. Schließlich musste das ehemalige It-Girl gerade wirklich viel durchmachen. Sie war schwere Alkoholikerin, hat gerade einen Entzug hinter sich.

Doch gerade in dieser harten Zeit nach dem Entzug musste sie herausfinden, dass ihr Ehemann Goetz sie mit einer anderen betrügt. Es folgte eine für Jenny Elvers-Elbertzhagen schmerzhafte Trennung. Ihr Noch-Ehemann zeigte daraufhin der ganzen Welt sein Glück mit einer Frau, die genauso aussieht wie Jenny - nur in jünger. Jenny Elvers-Elbertzhagen tat sich damit sehr schwer, wollte um ihren Mann kämpfen, musste sich aber geschlagen geben.

Spätestens mit dem Verlust von Goetz verlor sie auch den Appetit. Doch während ein paar verlorene Kilo in Stresszeiten normal sind, waren es bei Jenny Elvers-Elbertzhagen ganze 15. Deshalb ist sie bereits wieder in der Klinik in Behandlung, bei der sie auch den Entzug gemacht hat.

Außerdem kümmert sich ihre Mama Uschi um sie: "Jenny braucht mich jetzt, irgendjemand muss das Mädchen ja aufpäppeln. Ich bleibe so lange bei ihr, bis es ihr wieder besser geht."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion