Trinkt Jenny Elvers-Elbertzhagen wieder?

Jenny Elvers-Elbertzhagen: Trinkt sie etwa wieder?

30.03.2013 > 00:00

© Getty Images

Keine sechs Monate ist der Alkoholentzug von Jenny Elvers-Elbertzhagen her und schon könnte sie wieder rückfällig geworden sein.

Wie die "Bild" berichtet, soll Jenny Elvers-Elbertzhagen an einer Tankstelle zwei Dosen Bier gekauft haben. Auf die Frage des Tankwarts, ob sie nicht die berühmte Schauspielerin sei, soll Jenny gelogen haben:

"Nee, nee, das bin ich nicht. Mit der werde ich oft verwechselt."

Hat sie heimlich getrunken?

Angeblich waren die Biere für Freunde, doch erst kürzlich hatte sie noch davon erzählt, dass sie sich dem Alkohol gegenüber immer noch sehr schwach fühle, sie sogar nachts davon träume, getrunken zu haben.

Nachdem bei einer NDR-Talkshow betrunken aufgelaufen war, machte ihr Mann ihre Sucht zu einem öffentlichen Thema und veranlasste sie so zu einem Entzug.

Der war dann auch höchste Zeit, denn es stand schon nicht mehr gut um Jenny Elvers-Elbertzhagen.

"Der Arzt hat bei der Einlieferung gesagt: Sie haben noch sechs bis acht Wochen zu leben. Wenn ich in der Dosis weitergemacht hätte, wäre es dazu gekommen."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion