Jenny Elvers erholt sich im Entzug

Jenny Elvers-Elbertzhagen: Zurück in der Entzugsklinik

26.06.2013 > 00:00

© picture alliance

Es ist wieder passiert. Jenny Elvers-Elbertzhagen ist wieder in einer Entzugsklinik.

Für zwei Wochen hat sich die Schauspielerin wieder in die Betty-Ford-Klinik in Bad Brückenau einweisen lassen. Ist sie wieder rückfällig geworden?

Erst im letzten Herbst letzten Jahres hatte sich Jenny in Behandlung gegeben, um dem Alkohol endlich hinter sich zu lassen, zu viel hatte sie in den letzten Jahren getrunken.

Doch die Trennung von ihrem Ehemann Götz Elbertzhagen verpasste ihr wieder einen Rückschlag. Jenny Elvers verliert extrem an Gewicht. Flüchtete sie sich hier schon wieder in den Alkohol oder ging sie vorsorglich zurück in die Klinik?

Wir wünschen ihr viel Kraft bei ihrer Behandlung.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion