Jenny Elvers ist immer noch nicht geschieden

Jenny Elvers: Ex-Männer ziehen gegen sie vor Gericht

20.01.2014 > 00:00

© Christian Augustin / Getty Images

Es kehrt einfach keine Ruhe ein bei Jenny Elvers (41).

Eigentlich schien es der Schauspielerin nach ihrem schweren Sturz endlich wieder gut zu gehen. Jetzt steht schon wieder der nächste Ärger ins Haus: Ihre Ex-Männer Alex Jolig und Goetz Elbertzhagen haben sich nämlich gegen sie verbündet.

Heute muss Jenny Elvers vor Gericht erscheinen. Der Grund: Alex Jolig, der Vater ihres zwölfjährigen Sohnes Paul, will ein Teilsorgerecht einklagen. Sollte er erfolgreich sein, hat er künftig ein Mitspracherecht, wenn es um Pauls Wohnort, seine Schule und sogar den Urlaub geht.

Unterstützung bekommt Alex Jolig ausgerechnet von Goetz Elbertzhagen. Wie "bild.de" berichtet, sei er der Überzeugung, Jenny und ihr neuer Freund Steffen von der Beeck würden das Kind absichtlich von seinem leiblichen Vater fernhalten.

Angeblich haben beide Männer schon seit Monaten keinen Kontakt mehr zu dem Jungen, wollen das nun per Gerichtsbeschluss ändern.

Wie Jenny Elvers, deren zweite Schwangerschaft erst kürzlich bekannt wurde, zu den Vorwürfen ihrer Ex-Männer steht, ist nicht bekannt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion