Jenny Elvers: Vom Siegertreppchen direkt ins Bett

Jenny Elvers muss nun das Bett hüten

30.09.2013 > 00:00

© Getty Images

Jenny Elvers hat im "Promi Big Brother"-Haus gekämpft, was das Zeug hält.

Zwei Wochen lang hat ihr Körper das auch gut durchgehalten, doch nach ihrem Auszug und dem Sieg liegt sie nun flach.

Es hat sie förmlich umgehauen!

Jenny Elvers ist krank: "Jetzt habe ich mir wegen Bronchitis und Fieber einen Tag Bettruhe verschrieben", so die Schauspielerin gegenüber "BamS".

"Ich war im Haus schon angeschlagen", erklärt sie.

Kein Wunder! Gleich in zwei Matches in den letzten tagen im "Promi Big Brother"-Haus musste Jenny Elvers in den Pool. Zuerst das fröhliche Um-die-Wette-Rutschen mit Georgina und dann ein Bälle-Spiel mit Martin Semmelrogge.

da sie gegen Georgina verloren hatte, wurde Jenny auch noch dazu verdonnert, in einenPool voll mit Eiswürfeln zu steigen. Da hat ihr Immunsytstem wohl auf stur geschaltet. Die Quittung hat sie nun. Eine dicke Erkältung und Bettruhe.

Gute Besserung, liebe Jenny Elvers.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion