Jenny Elvers liegt auf der Intensivstation

Jenny Elvers: Nach schwerem Sturz auf der Intensivstation!

03.12.2013 > 00:00

© Wenn

Große Sorge um Jenny Elvers (41)!

Die Schauspielerin ist in ihrem Haus in Rheinbach schwer gestürzt, liegt auf der Intensivstation!

Heute Morgen gegen 6 Uhr erlitt Jenny Elvers einen Ohnmachtsanfall, brach zusammen und fiel genau auf ihr Gesicht!

Ein Rettungswagen brachte sie sofort in ein Bonner Krankenhaus. Ihre Lippen ist aufgeplatzt, mehrere Zähne angeschlagen. Um schlimmere Verletzungen auszuschließen, wurde sie gegen Mittag in die neurologische Abteilung verlegt, wo sie gründlich durchgecheckt wird.

Jennys neuer Freund Steffen erklärte gegenüber "bild.de": "Während ihr Sohn Paul und ich noch schliefen, hat Jenny einen schweren Allergieschock erlitten, der offenbar durch einen Keks ausgelöst worden ist, den sie direkt nach dem Aufstehen gegessen hat."

Von einem Alkoholrückfall will er nichts wissen. "Ich verbitte mir solche Spekulationen. Jenny trinkt keinen Alkohol! Solche bösartigen Gerüchte, wie sie gerade von gewissen Leuten immer wieder erhoben werden, setzen ihr sehr zu und tun weh."

Wann Jenny Elvers wieder aus dem Krankenhaus entlassen wird, ist noch nicht bekannt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion