Jenny Elvers-Elbertzhagen und ihr neuer Freund Steffen von der Beeck

Jenny Elvers: Neuer Freund will ihren Sohn adoptieren

04.11.2013 > 00:00

© GettyImages

So mies das letzte Jahr für Jenny Elvers-Elbertzhagen (41) war - so perfekt scheint es jetzt wieder für sie zu laufen.

Nach der Trennung von Götz Elbertzhagen ist die Schauspielerin wieder frisch verliebt - und mit ihrem neuen Freund scheint alles zum Besten zu stehen.

Zumindest denkt Jenny bereits über die Familienplanung nach. "Was ich wirklich entzückend finde, ist, der Steffen kümmert sich wirklich sehr um Paul und wäre auch sofort bereit, Paul zu adoptieren", schwärmte sie im Interview mit RTL.

Dabei habe sie nach der Trennung von ihrem Noch-Ehemann gar nicht vorgehabt, sich direkt in die nächste Beziehung zu stürzen. "Es war nie meine Intuition, jemand anders zu suchen, der uns dann festhält. Das war jetzt eigentlich mal wirklich Glück."

Jenny Elvers verriet aber auch, wie hart sie das überraschende Ehe-Aus getroffen habe. "Die Situation für Paul ist natürlich genauso, wie sie auch für mich ist: verlassen zu werden. Wie eine Sandburg vor der Flut. Mit allem Drum und Dran, und das ist nicht einfach."

Die Scheidung steht Jenny jetzt noch bevor - aber mit dem neuen Partner an ihrer Seite sollte sie auch diesen schweren Schritt meistern können...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion