Jenny hat keine Lust auf Neider

Jenny Frankhauser: Jetzt hat sie die Nase voll!

09.10.2016 > 13:04

© Facebook/Jenny Frankhauser

Auweia!

Eigentlich wollte Jenny Frankhauser auf dem Ballermann durchstarten, doch so einfach scheint es dann doch nicht zu sein. „Es ist so wie früher, wenn man neu in der Klasse war. Die eine Hälfte mag dich, versucht, dich zu unterstützen. Und die andere Hälfte kann dich gar nicht leiden“, erklärt die Schwester von Daniela Katzenberger gegenüber „Bild“.

Die 23-Jährige war immer wieder in der Doku-Soap ihrer berühmten Schwester zu sehen. Unterkriegen lassen will sie sich von dem harten Konkurrenzkampf allerdings nicht und fährt gehörig die Krallen aus. „Ich merke, dass viele Leute neidisch sind, weil ich eben schon vorher bekannt war. Typisch eifersüchtig eben“.

Sie wird weiterhin ihr Ding durchziehen, egal was andere von ihr halten. „Letztlich ist es mir egal, wenn andere Kollegen was Schlechtes über mich denken. Ich hab’ schon viele tolle, interessante Leute kennengelernt. Die zählen. Der Rest ist mir egal“, so Jenny.

 
TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion