Jenny McCarthy hat sich für den Playboy ausgezogen

Jenny McCarthy: "Ich werde mit dem Alter besser im Bett"

07.11.2012 > 00:00

© Steve Shaw für Playboy Dezember 2012

Aller guten Dinge sind offenbar sieben - bei Jenny McCarthy zumindest. Die "Two and a Half Men"-Darstellerin hat sich jetzt nämlich bereits zum siebten Mal für den "Playboy" entblättert.

In der Dezemberausgabe des Herrenmagazins zeigt sich Jenny McCarthy komplett hüllenlos - und beweist, wie sexy sie auch noch mit 40 Jahren ist. "Die Bilder sind wirklich hübsch und klassisch. Sie sind wirklich elegant. Sie sind anspruchsvoller als manche Bilder mit Kleidung", schwärmt Jenny. In der Fotostrecke posiert die Schauspielerin als verruchter Vamp. "Ich hatte mich ungezogen gefühlt - da fand ich das passend", erklärt sie.

Jenny McCarthy: "Ich werde mit dem Alter besser"

1993 hatte sich die Schauspielerin zum ersten Mal für den "Playboy" ausgezogen. Jetzt - 19 Jahre später - fühlt sich Jenny McCarthy sogar wohler in ihrer Haut als bei ihrem ersten Nackt-Shooting. "Ich habe das Gefühl, ich bin heute eine vollkommen andere Frau", erklärt Jenny. Auch ihr Sex-Leben habe sich mit den Jahren verbessert: "Ich weiß heute, was ich im Bett mache. Und es gefällt mir, mit zunehmendem Alter besser zu werden."

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion