Jenny McCarthy ist wieder Single

Jenny McCarthy ist wieder Single

17.08.2012 > 00:00

Jenny McCarthy muss sich mal wieder nach einem neuen Mann umsehen - auch ihre jüngste Beziehung ging nun in die Brüche. Die Schauspielerin, die ihre Karriere als "Playboy"-Playmate begann, hat sich von ihrem Freund Brian Urlacher getrennt. In einem Statement bestätigte die 39-Jährige, dass sie und der Footballspieler von nun an getrennte Wege gehen, die Trennung jedoch freundschaftlich verlief. "Brian und ich haben uns dazu entschieden, dass wir aus unserer Romanze eine wunderbare Freundschaft machen", erklärt sie und fügt hinzu: "Ich werde auch weiterhin seine lauteste Cheerleaderin sein." Das Paar war erst seit wenigen Monaten liiert. Zuvor hatte McCarthy offen darüber geklagt, dass sie Probleme habe, einen Partner zu finden. Im Mai gab sie die Beziehung zu dem Sportler schließlich bekannt und zog sogar in ihre Heimatstadt Chicago zurück, um bei ihm sein zu können. Für McCarthy ist es nicht die erste gescheiterte Beziehung. In der Vergangenheit war die Schöne mit dem Schauspieler Jim Carey liiert, die Beziehung ging 2010 nach fünf gemeinsamen Jahren in die Brüche. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion