Jenny McCarthy: Wilde Party in Las Vegas

Jenny McCarthy: Wilde Party in Las Vegas

20.08.2012 > 00:00

Jenny McCarthy feiert sich ihren Trennungsschmerz einfach von der Seele - am Wochenende wurde sie mit Freunden in Las Vegas gesichtet. Die "Two and a Half Men"-Darstellerin hatte erst letzte Woche Donnerstag die Trennung von ihrem Freund Brian Urlacher bekannt gegeben, feierte am darauffolgenden Wochenende aber schon wieder wilde Partys in Las Vegas. McCarthy wurde im Nachtclub "Mirage's 1Oak" gesehen, wo das ehemalige "Playboy"-Playmate mit seiner Schwester und einigen Freunden einen ausgelassenen Abend verlebte. Amerikanische Medien berichteten, sie habe ihren Fans versichert, dass es ihr angesichts der frischen Trennung gut gehe. Gegenüber der Internetseite "People.com" hatte McCarthy erzählt, sie wolle sich nun erst einmal in die Arbeit stürzen, um sich von dem Liebesaus mit Urlacher abzulenken. "Ich arbeite gerade sehr viel und ich bin nach Chicago gezogen. Meinem Sohn gefällt es dort sehr gut", erzählte die alleinerziehende Mutter und fährt fort: "Im Oktober erscheint mein Buch "Bad Habits: Confessions of a Recovering Catholic" und ich bereite mich auf meine Fernsehshow vor." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion