Jens Büchner: Böser Shitstorm

Jens Büchner: DESWEGEN kassiert er jetzt einen fiesen Shitstorm

29.08.2016 > 08:57

© Facebook/ Jens Büchner

Das hat sich Jens Büchner sicher etwas anders vorgestellt. Heute wird wieder eine neue Folge "Goodbye Deutschland" ausgestrahlt - mit dabei: Der Jenser. Und es wird dramatisch! Denn in der Folge kommen die Zwillinge des Auswanderers zur Welt und zwar zwei Monate zu früh und durch einen Notkaiserschnitt. Und genau das, bringt die Fans jetzt auf die Palme. Denn sie können nicht verstehen, wie man als Vater in so einer Situation Kameras dabei haben will. 

 

Auf der Facebook-Seite von "Goodbye Deutschland" machen sie ihrer Wut Luft. "Das die Eltern das überhaupt zulassen zeigt doch worum es wirklich geht: Kohle vom Fernsehen scheffeln...", heißt er. Und: "Na zum Glück hat er für die Zuschauer bei der panischen Fahrt ins KH noch nen Video gedreht.... Ist in solch einem Moment das wichtigste auf der Welt...."  Denn das Jens in so einem intimen und dramatischen Moment die Öffentlichkeit sucht, geht für viele einfach zu weit.

Mittlerweile geht es den Zwillingen zwar gut und sie sind zu Hause. Doch durch diese Aktion hat Jens trotzdem einige Fans verloren....

 

 

TAGS:

Ladylike zur Weihnachtszeit

Lieblinge der Redaktion