Jeremy Meeks möchte Model und Schauspieler werden

Jeremy Meeks: "Heißer Häftling" will Model werden

28.02.2015 > 00:00

© Facebook / Stockton Police Departement

Vom Kriminellen zum Model? Verbrecher Jeremy Meeks (30) war im vergangenen Juni durch sein Fahndungsfoto zu "Amerikas heißestem Häftling" avanciert - jetzt möchte Meeks sich auf eine Karriere in der Modebranche fokussieren.

Zwar befindet sich der 30-Jährige nach wie vor wegen illegalen Waffenbesitzes in Haft - bei guter Führung könnte er jedoch bereits im November freikommen. Angeblich hat er bereits Angebote für Modeljobs erhalten.

Im Gespräch mit "ABC News" sagte Meeks nun: "Ich bin in der Verfassung, für meine Familie zu sorgen und mein Leben wirklich zu ändern. Ich hätte nie gedacht, dass mich alle Menschen der Welt aufgrund meines Aussehens erkennen. Ich fühle mich deshalb gesegnet und bin sehr dankbar."

Zur Vorbereitung auf die Zeit nach dem Gefängnis, hat Meeks seinen Lebensstil bereits geändert: "Ich esse gesund. Ich mache viele Liegestütze, Klimmzüge, Dips und Burpees und ich bleibe in Bewegung."

Sollte sich die Möglichkeit ergeben, möchte Meeks auch als Schauspieler aktiv werden: "Ich wünschte, ich könnte bei einer Serie wie 'Sons of Anarchy' mitmachen", so Meeks.

Wir empfehlen: Erstmal aus dem Knast kommen!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion