Jeremy Renner: Kind von der Ex?

Jeremy Renner: Kind von der Ex?

23.01.2013 > 00:00

Jeremy Renner wird nicht nur zum ersten Mal Vater - bei der Kindsmutter soll es sich um seine 20 Jahre jüngere Ex-Freundin handeln. Der Frauenschwarm, der angeblich kurz davor steht, zum ersten Mal Vater zu werden, hat angeblich kein Problem mit der etwas unkonventionellen Situation, die ihn zum Familienvater machen wird. Wie nun bekannt wurde, handelt es sich bei der Kindsmutter um die Ex-Freundin des "Mission: Impossible - Ghost Protocol"-Darstellers, die er am Set zu dem Action-Streifen kennenlernte. Die Klatschseite "RadarOnline" zitiert einen Freund des Hollywoodstars mit den Worten: "Jeremy freut sich, dass er ein Vater sein wird." Zudem lebe die künftige Mutter, ein erst 22-jähriges Model, trotz des Beziehungs-Endes noch immer in dem Anwesen, das Renner in Los Angeles bewohnt. "Er ist sich durchaus der Tatsache bewusst, dass es unkonventionell ist, dass die Mutter seines Kindes - eine Ex-Freundin - noch mit ihm zusammenlebt, aber es kümmert ihn trotzdem nicht." Erst vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass Jeremy Renner mit 42 Jahren angeblich zum ersten Mal Vater wird. Der "The Hurt Locker"-Darsteller soll Berichten des "Us Weekly"-Magazins zufolge bei den Golden Globes ein überraschendes Geständnis gemacht haben. So erzählte er seiner Schauspiel-Kollegin Eva Longoria angeblich, dass seine Ex-Freundin ein Kind erwarte und dass er "sich sofort aufmachen würde, wenn die Fruchtblase platzt." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion