Jesse James hat Ex-Frau Sandra Bullock zu seiner vierten Hochzeit eingeladen.

Jesse James: Sandra Bullock als Hochzeitsgast?

15.03.2013 > 00:00

© DJDM / WENN.com

Das ist wirklich dummdreist!

Jesse James (43) hat immer noch nicht genug von der Ehe. Ende März will er seine aktuelle Freundin, die Millionenerbin Alexis DeJoria (35) heiraten. Das wäre dann das vierte Mal, dass Jesse James einer Frau sein Ja-Wort gibt. Das Unfassbare: Er besitzt tatsächlich die Dreistigkeit, seine Ex-Frau Sandra Bullock (48) zur Hochzeit einzuladen. Gerade die Frau, die schon soviele Demütigungen von ihm ertragen musste.

Knapp fünf Jahre waren Jesse James und Sandra Bullock verheiratet. Sie stand ihm immer treu zur Seite, betonte öffentlich wieder und wieder, wie tief ihre Liebe für den Bad-Boy sei. Aber James konnte wohl nicht sehr gut damit umgehen, eine erfolgreiche Frau an seiner Seite zu haben. Er betrog die Schauspielerin mehrfach, bis sie die Scheidung einreichte. Aber auch nach der Scheidung fand Sandra keinen Frieden. In seiner Show "American Chopper" tönte er: "Ich war 'ne große Nummer, hab irgendeine Hollywood-Schauspielerin geheiratet und von da an mit keinem mehr geredet. Okay, ich hab mich mies gefühlt." Sandra Bullock hat lange gebraucht, bis sie die Demütigungen von ihrem Ex-Mann verkraftet hatte. Zur Hochzeit wird sie mit Sicherheit nicht erscheinen.

Wie seine vierte Ehe mit der Rennfahrerin DeJoria verlaufen wird, bleibt abzuwarten. Jesse James ist allgemein nicht unbedingt als Gentleman bekannt. Und der Begriff Treue war für den Moderator nicht nur während der Ehe mit Sandra Bullock ein Fremdwort. Seine Ex-Verlobte Tattookünstlerin Kat von D. soll er ganze 19(!) Mal betrogen haben. Alexis DeJoria sollte also gut acht geben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion