Jessica schmeißt die besten Parties

Jessica Alba besticht Polizei – mit Geburtstagskuchen!

16.02.2014 > 00:00

© GettyImages

Eigentlich wollte Jessica Alba für ihren Ehemann Cash Warren ja nur eine kleine Pyjama-Party inklusive Twister und Pizza schmeißen, doch der Plan ging anscheinend nicht auf.

In der Ellen DeGeneres Show gestand die 32-Jährige, dass die Party vollkommen aus dem Ruder geriet so sehr, dass sie am nächsten Tag einen totalen Filmriss hatte.

"Wir hatten Erwachsenen-Getränke, denn das sind wir, erwachsen. Mein Schwiegervater, der sehr konservativ und zugeknöpft ist, fragte den Barkeeper, ob in dem Punsch Alkohol sei und der sagte 'nein'. Mein Schwiegervater hat sich den Punsch reingekippt, denn er hat super geschmeckt. Dann fing er an, sich ein wenig betrunken zu fühlen", berichtet die Schauspielerin.

Am nächsten Tag rief er an und meinte 'Man, das war eine Party! Und als dann die Polizei kam...'".

Jessica war so betrunken, dass sie sich nicht mehr daran erinnern konnte, dass die Polizei wegen Ruhestörung bei ihr geklingelt hatte. Besonders witzig: Sie konnte die Ordnungshüter mit einem Stück der Geburtstagstorte "bestechen", gesteht sie im Nachhinein beschämt.

Wie schön, dass auch Hollywoodstars sich manchmal richtig gehen lassen und auf Familienfeiern auch permanent mit ihren lustigen Fehltritten aufgezogen werden!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion