Jessica Biel möchte eine kleine Hochzeit

Jessica Biel möchte eine kleine Hochzeit

14.08.2012 > 00:00

Jessica Biel wünscht sich eine kleine, intime Hochzeit - und schließt sogar eine heimliche Zeremonie nicht aus. Die "Total Recall"-Darstellerin wünscht sich keine große, teure Hochzeit, sondern möchte ihrem Freund Justin Timberlake lieber bei einer kleinen, intimen Zeremonie das Jawort geben. Sie könnte sich sogar eine heimliche Hochzeit vorstellen, sagte sie gegenüber der britischen Zeitschrift "Hello!". "Ich weiß, dass es keine protzige Hochzeit werden wird. Das ist ein sehr privater Moment für uns, deshalb werden wir den Rahmen klein und vertraulich halten", verrät sie der Publikation. Außerdem, so die Aktrice, könne sie sich vorstellen, es ihren Schauspielkollegen Emily Blunt und John Krasinski nachzutun, die sich 2010 bei einer kleinen Feier in Italien vermählten. "Ich hätte es gern so wie bei Emily Blunt und John Krasinski - mir kommt es so vor als waren sie an dem einen Tag noch verlobt und am nächsten schon verheiratet, und niemand hat es mitbekommen. Damals dachte ich 'Aha, so sollte man das machen!'" Biel und Timberlake sind seit Dezember 2011 verlobt. Wann die Hochzeit der beiden Stars stattfinden wird, ist bisher jedoch nicht bekannt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion