Ob Jessica Biel und Justin Timberlake das Jahr 2009 gemeinsam überstehen, kann gerade niemand so genau sagen...

Jessica Biel und Justin Timberlake: Abgekühlte Liebe

01.10.2009 > 00:00

© GettyImages

Er liebt sie, sie liebt ihn nicht. Sie liebt ihn, er liebt sie nicht... Bei Jessica Biel und Justin Timberlake kriselt es.

Immer wieder sah es bei Jessica Biel und Justin Timberlake danach aus, als würde die Beziehung kurz vor dem Aus stehen. Während er ständig fremd flirtete und sich nicht richtig festlegen wollte, lag sich Jessi immer wieder mit seiner Mutter in den Haaren. Am Ende war die Liebe stärker als alle Probleme bis jetzt!

"Es ist vorbeit", titelte das Magazin "Us Weekly" in dieser Woche. Vor einem Monat habe Justin einen Schlussstrich unter die Beziehung gesetzt. Am Telefon! Tatsächlich zeigte sich das Paar am Montag (28. September) wieder gemeinsam in Kalifornien, Händchen haltend, woraufhin sich ein Freund des Paars gegenüber "People" zu Wort meldete: "Sie sind definitiv zusammen." Fragt sich nur, wie lange noch. Denn wie ein anderer Vertrauter der beiden zu Protokoll gab, soll es in der Beziehung schon seit einiger Zeit heftig kriseln...

"Es liegt etwas in der Luft. Sie haben ziemlich viel Zeit getrennt verbracht, sich stattdessen mit ihren Freunden getroffen und ihre Beziehung überdacht." Viel Zeit für die Liebe blieb da nicht. Während Justin im Sommer quer in Europa unterwegs war, um für seinen "Givenchy"-Duft und seine "William Rast"-Klamottenlinie die Werbetrommel zu rühren, weilte Jessi Tausende von Kilometern entfernt in Los Angeles und grübelte allein über sich und Justin: "Jessica hatte das Gefühl, dass sie nicht mehr auf derselben Wellenlänge waren. Dass sie nicht mehr die gleichen Prioritäten hatten."

Da dürfte es wenig förderlich sein, dass der Freund auch weiterhin anderen Frauen hinterher schaut und zuletzt eindeutiges Interesse an Kollegin Rihanna zeigte. Eine Frau, die er wegen gemeinsamen Aufnahmen für ihr neues Album zukünftig noch häufiger sehen wird! "Sie arbeiten nur zusammen", meint ein Freund laut "People", und besteht darauf, dass die Beziehung der beiden rein professionell sei. Andere sind sich da nicht so sicher, sagen ganz klar: "Er findet sie total heiß." Etwas, das offenbar auf Gegenseitigkeit beruht: "Rihanna hat allen erzählt, dass sie total scharf auf Justin ist..." Und Freundin Jessica? Die kocht laut einer Freundin vor Eifersucht! "Sie ist total fertig."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion