Jessica Biel wird eine Timberlake

Jessica Biel wird eine Timberlake

26.10.2012 > 00:00

Jessica Biel wird ihren Nachnamen ändern - sie hat sich entschlossen, den Familiennamen ihres Mannes Justin Timberlake anzunehmen. Die "Total Recall"-Darstellerin, die vor einer Woche ihrem Verlobten Justin Timberlake in Italien das Jawort gegeben hat, wird künftig den Nachnamen Timberlake tragen. Allerdings will sie nur im Privatleben eine Timberlake werden, ihr Künstlername soll weiterhin Jessica Biel bleiben. Im Interview mit dem amerikanischen Magazin "People" bestätigt sie: "Ja, ich ändere meinen Nachnamen. Mein professioneller Name wird auch weiterhin Biel lauten, aber für mein Leben, ja, da hört sich Timberlake großartig an. Ich denke, da habe ich, was einen Nachnamen angeht, den Jackpot gewonnen." Mit dem Namenswechsel will die Aktrice eigenen Aussagen nach ausdrücken, dass sie in Timberlake den Richtigen gefunden hat, mit dem sie sie sich vorstellen kann, bis an ihr Lebensende zusammenzubleiben, erklärt sie in dem Gespräch. "Es ist wirklich schwer, diese eine Person auf der Welt zu finden. Aber wenn man sie einmal gefunden hat, sollte man sie nicht wieder gehen lassen. So ein Bekenntnis zueinander ist etwas Besondereres", versichert die glückliche Mrs. Timberlake. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion