Jessica Chastain datet keine Schauspieler

Jessica Chastain datet keine Schauspieler

07.01.2013 > 00:00

Jessica Chastain, bekannt aus "The Help" und "Lawless", würde niemals einen Schauspieler daten - die Paparazzi und Gespräche über ihren Beruf schrecken sie zu sehr ab. Die rothaarige Schönheit, die demnächst im Politthriller "Zero Dark Thirty" zu sehen sein wird, sprach im Interview mit dem "Us Weekly"-Magazin darüber, dass sie keinesfalls einen Schauspieler daten würde, da ihr die Gefahren ihres Berufsstandes selbst bewusst sind: "Ich war auf ein paar Dates mit einem Schauspieler und es hat mir einfach so eine Angst eingejagt, dass jemand uns fotografieren würde, nur weil er berühmt war", gesteht die 35-Jährige. Zudem seien ihr die Berufsgespräche unter Schauspielern ein Greuel: "Ich wollte vor allem nicht über das Business reden. Ich liebe Filme, aber ich rede über sie, als wäre ich immer noch 15 Jahre alt. Ich bin ein großer Film-Fan, aber ich möchte nicht über Vorsprechen reden oder was ich als nächstes mache, das ist so langweilig." Dass sie anscheinend keine Probleme hat, jemanden aus der Modewelt zu daten, deutet die Schauspielerin jedoch im Interview an, so verrät sie zwar nicht, mit wem sie derzeit ausgeht, lässt aber blicken, dass "manche Leute in der Modeindustrie" den Glücklichen kennen könnten. "Zero Dark Thirty" ist ab dem 31. Januar in den deutschen Kinos zu sehen. © WENN

Lieblinge der Redaktion