Jessica Paszka schwitzt für ihren Bikini-Body

Jessica Paszka: Hartes Training für den Bikini-Body!

13.06.2014 > 00:00

© Facebook/ Jessica Paszka

Dass Jessica Paszka ihren weiblichen Kurven nicht nur Positives abgewinnen kann, das brachte sie im Fernsehen schon mehrmals zum Ausdruck. So verglich sie sich beim "Bachelor" nicht nur mit der zugegebenermaßen gertenschlanken Katja Kühne, sondern gab beim "Promi Dinner" sogar zu, den wenig schmeichelhaften Spitznamen "Hüftgold" zu tragen.

Doch dieser Spitzname könnte bald hinfällig sein denn Jessica hat ihrem Hüftgold ganz offensichtlich den Kampf angesagt. Auf Facebook postete die Blondine nun ein Foto, das sie im sportlichen Outfit auf einem Trampolin sitzend zeigt. Aufgenommen wurde das Selfie wohl in einem Fitnessstudio eine Vermutung, die durch Jessis Kommentar zu dem Post noch gestärkt wird."Yes, Yes, Yes! Ran an den Speck!!!", lautet dieser nämlich.

Pünktlich zum Sommer und ihrer anstehenden Single-Veröffentlichung scheint die Ex-Bachelor-Kandidatin ihren ungeliebten Pfunden also den Kampf angesagt zu haben und noch ein bisschen an ihrem Bikini-Body arbeiten zu wollen.

Von ihren Fans gibt es dafür neben viel Lob auch die Warnung, bloß nicht in den Magerwahn zu verfallen. Aber ein gesundes Maß an körperlicher Fitness hat ja bekanntlich noch keinem geschadet und genau das ist es wohl, was Jessi gerade anstrebt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion