Jessica Simpson: Vom süßen Girl zur Moppel-MamaSeptember 2012: Zum ersten Mal seit Wochen zeigte sich Jessica wieder in der Öffentlichkeit - und siehe da: Sie hat deutlich abgenommen. Rund 20 Kilo sind vier Monate nach der Geburt schon runt

Jessica Simpson: Fast 20 Kilo sind schon runter

11.09.2012 > 00:00

© GettyImages

Endlich purzeln die Pfunde: Jessica Simpson (31) hatte gestern Abend ihren mit Spannung erwarteten ersten TV-Auftritt - und sie sah großartig aus!

Während ihrer Schwangerschaft hatte Jessica Simpson kräftig zugelegt und sich rund 25 Kilo angefuttert. Wegen eines Werbe-Deals mit Weight Watchers muss die Sängerin die Kilos nun bis Jahresende wieder runter bekommen.

In einer Talkshow im US-Fernsehen präsentierte Jessica Simpson nun erstmals seit Wochen ihren Body in der Öffentlichkeit. Bis dato wusste niemand, wie viel Erfolg Jessica mit ihrem Diätprogramm bislang hatte - und wie ihre Figur rund vier Monate nach der Geburt aussehen würde. In der Show erschien sie dann aber sichtlich erschlankt und verriet, dass sie bisher rund 40 Pfund (umgerechnet etwa 18 Kilo) abgenommen habe.

Die fehlenden sieben Kilo will Jessica nun mit Hilfe ihrer Tochter Maxwell Drew verlieren. "Ich habe sie immer bei mir, entweder trage ich sie herum oder schiebe sie im Kinderwagen", erklärte sie. "Mein neues Ziel ist es, 14.000 Schritte am Tag zu machen."

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion