Jessica Simpson: Gemeinsamer Entzug mit ihrer Mutter?

Jessica Simpson: Gemeinsamer Entzug mit ihrer Mutter?

22.06.2015 > 00:00

© WENN.com

Schon länger gab es Gerüchte darüber, dass Jessica Simpson süchtig nach Alkohol und Tabletten ist.

Ihre Mutter Tina Simpson ist in großer Sorge und möchte, dass die Sängerin und Schauspielerin in den Entzug geht. Sie würde ihre Tochter sogar begleiten, ganz rein ist ihre Weste nämlich auch nicht.

Ein vermeintlicher Insider verrät "Life & Style" gegenüber: "Jessicas Trinkerei ist außer Kontrolle geraten. Zudem nutzt sie Adderall als Diät-Droge."

Da Mama Tina nach ihrer Scheidung auch öfter mal zur Flasche griff, will sie sich ebenfalls in eine Klinik begeben. Und am liebsten gemeinsam mit ihrem Sorgenkind: "Mit Jessica den Entzug zu machen, heißt für sie, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Tina sieht es als eine Win-Win-Situation für Mutter und Tochter."

Ob Jessica Simpson ihre Sucht allerdings eingesteht und auch dazu bereit ist, sich helfen zu lassen, ist bislang nicht bekannt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion