Jessica Simpson hat John Mayer noch gern

Jessica Simpson hat John Mayer noch gern

11.03.2010 > 00:00

Jessica Simpson wird ihren Ex-Freund John Mayer "immer gernhaben", obwohl sie seine Äußerungen in einem "Playboy"-Interview über ihre sexuellen Fähigkeiten missbilligt. Die Sängerin war verblüfft, als Mayer freimütig über ihr Liebesleben sprach und Simpson mit "sexuellem Napalm" verglich - doch er wendete sich sofort an sie, um sich bei ihr zu entschuldigen, nachdem die Äußerungen Schlagzeilen machten. Simpson nahm seine persönliche Entschuldigung nicht an und obwohl die zwei Ex-Partner in letzter Zeit keinen Kontakt hatten, erklärt die Sängerin, dass sie immer einen Platz in ihrem Herzen für den Rocker haben wird. Simpson während eines gestrigen Auftritts in der US-Fernsehsendung "The Late Show With David Letterman": "Normalerweise würde man denken, dass jemand, den du gernhast, diese Details für sich behalten würde. Es war definitiv ein Kompliment, auf eine Art. Ich will nicht wirklich, dass die Leute das über mich wissen. Ich bin so was wie das brave Mädchen, dann passierte das... Er verriet mich. (Aber) ich werde ihn immer gernhaben. Ich finde, er ist ein toller Mensch, ein toller Musiker, aber der Artikel enttäuschte mich." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion