Jette Joop: Schluß mit Mager-Models!

Jette Joop: Schluß mit Mager-Models!

08.07.2011 > 00:00

Jette Joop hofft, dass sich der Trend wieder von den extrem dünnen Frauen auf den Laufstegen wegbewegt, wie sie gestern nach der Show von Mongrels in Common bei der Fashion Week in Berlin verraten hat. Die Designerin erklärte gestern am Rande der Show, dass sie verstehen kann, warum ihre Kollegen auf sehr schlanke Frauen zurückgreifen, findet aber persönlich, dass eine Größe 36 doch schon schlank genug wäre. "Man muss das verstehen, an einen Hungerhaken kann man halt alles ranhängen und die Sachen fallen gut. Eine Bluse, die in einer 38 merkwürdig aussieht, weil sie Falten wirft, hängt an einem sehr dünnen Mädchen einfach runter, was vielleicht wieder stylish aussieht. Professionell verstehe ich also, wo der Trend herkommt. Ich persönlich finde allerdings, dass eine normale Größe 36 schlank genug dafür wäre." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion